Anmelden

Anmelden

Benutzername *
Passwort *
Angemeldet bleiben

Kostenoptimierung für den Werkzeugeinsatz

 

de 26x16  gb 32x16

Deutsch

Nach Erhalt der Werkzeugbauteile vom Hersteller/Lieferanten sind diese in den Bearbeitungsprozess als Betriebsmittel einzubinden. Dies erfolgt in modern organisierten Fertigungsbetrieben i.d.R. durch eine Erfassung in eine Verwaltung mit Werkzeugausgabe bzw. Werkzeugdatenbank. Auch hier lassen sich weitere Unterschiede und Optimierungsschritte zwischen einer 2D.ID und RFID Lösung erkennen.

 

Je nach Lieferzustand sind die RFID vorbereiteten Werkzeugbauteile noch mit den benötigten Zusatzkaufkomponenten wie dem Transponder-Chip zu bestücken.

Die Werkzeugbauteile mit Datamatrix-Codes sind, wenn vom Lieferanten bereits angebracht, direkt in firmeninterne Verwaltungsmodule integrierbar. Der Einsatz eines handelsüblichen 1D/2D Code-Scanner optimiert die Erfassung nochmals.

2D.ID 

 

RFID

 1. Prozess Erfassung: Artikel manuell bzw. über das
2D.ID Portal automatisch erfassen.
  1. Prozess Erfassung: Artikel manuell erfassen.
   

2. Prozess Chip-Montage: Zusatzhardware kaufen und gemäss Herstellervorgaben montieren.

    3. Prozess Chip-Kodierung: Spezifische Format- und Datenvorgaben erstellen.

 

English

Cost optimization for tool use

After receiving the tool components from the manufacturer/supplier these are to be integrated into the workflow process as a cutting-equipment. This is done in modern organized companies usually by detection in a management tool with the tool-room and/or tool database. Here are also further optimization steps and differences between a 2D.ID and RFID reveal solution recognizable.

Depending on the initial state of RFID are to equip even with the required additional components such as buying the transponder chip before prepared tooling components.

The tooling components using Data Matrix codes, if already installed by the supplier for direct integration with on-premises management modules. The use of a commercial 1D / 2D barcode scanner optimizes the recording again.

2D.ID 

 

RFID

 1. Capture Process: Article manually or via the
automatically detection from
2D.ID portal.
  1. Capture Process: Collect items manually
   

2. Chip assembly process: Buy additional hardware and install according to manufacturer's pretending.

    3. Chip encoding process: Create a specific format and data requirements

Anmelden

Wer ist Online

Aktuell sind 229 Gäste und keine Mitglieder online