Anmelden

Anmelden

Benutzername *
Passwort *
Angemeldet bleiben

Rüstzeiten verringern mittels Messzyklen im MyXPert VirtualCAM

 

Typisches Einrichten an CNC-Fräsmaschinen beinhaltet das achsparallele Ausrichten des Werkstücks zu den Maschinenachsen und das Bestimmen des Werkstück-Nullpunktes. Bei komplexen Geometrien z. B. Gussteilen oder wenn aus mehreren Messpunkten der Nullpunkt manuell berechnet werden muss, ist dieses Vorgehen unter Umständen sehr zeitintensiv.


Parametrisierte Messzyklen werden direkt im MyXPert VirtualCAM erstellt.

Die Parameter der Messzyklen werden bereits in der virtuellen Umgebung, also bei der CAM Programmierung generiert und vorgegeben. Im Einrichtebetrieb werden anhand der Messtaster-Zyklen die vorgegebenen Parameterwerte aus dem VirtualCAM mit einem schaltenden Taster genutzt und umgesetzt. Je nach Ausbaustufe und Steuerungsmöglichkeit wird das Ergebnis automatisch für die Bearbeitung, Beispielsweise als Nullpunkt, übernommen. Weitere Möglichkeiten der parametrisierten Messzyklen sind:

  • Achsparalleles ausrichten
  • Punkt/Kante erfassen
  • Rechteck-/Kreiszapfendimensionen erfassen
  • Bohrungsmitte definieren
  • usw.

 

Anmelden

Wer ist Online

Aktuell sind 267 Gäste und keine Mitglieder online